RISIKEN KENNEN, GEFAHREN VERMEIDEN!

 

Fast 80% der Unfälle mit Arbeitsbühnen entstehen durch persönliches Fehlverhalten des Bedieners. Die Hauptgründe sind Unkenntnis, Leichtsinn und mangelnde Fachkunde über die zu bedienenden Maschinen. 


Nutzen Sie ein von Experten entwickeltes Schulungsprogramm. Die Trainings werden  qualifizierten Ausbildnern des TÜV Süd durchgeführt. Ihre Mitarbeiter lernen die unterschiedlichen Geräte und Kategorien von Arbeitsbühnen laut ÖNORM EN 280:2010 im theoretischen und praktischen Teil kennen.

Das Gesetz fordert, dass Arbeitnehmer über die Gefährdungen, die bei der Benutzung mit Arbeitsmitteln entstehen können, durch ihren Arbeitgeber informiert und unterwiesen werden (§§ 12 und 14 ASchG). Der Bedienerausweis bietet den Nachweis, dass die entsprechenden Personen zur sicheren Arbeit mit Arbeitsbühnen trainiert und geschult wurden. Nutzen Sie ein Sicherheitspaket, dem Sie absolut vertrauen können und erfüllen Sie damit Ihre unternehmerische Fürsorgepflicht in Bezug auf das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (ASchG).


Ausbildung für Bediener und Bediener-Trainer von Arbeitsbühnen


Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Kundenberater oder eine unserer Niederlassungen. 

Kontakt

Prangl Gesellschaft m.b.H.
Zentrale

A-1230 Wien
Richard-Tauber-Gasse 8
Tel. +43 (0)5 0995
Fax +43 (0)5 0995 - 11033
X