UPDATE CORONA-VIRUS

 

Im Moment muss jeder von uns seinen Teil dazu beitragen, dem Vordringen des Corona-Virus entgegenzuwirken!

 

Wir haben daher zeitnah einen entsprechenden Maßnahmenplan für unsere Mitarbeiter, Kunden und Partner erstellt. Entnehmen Sie bitte nachfolgend die für Sie wesentlichen Schritte/Maßnahmen:

 

  • Ihre Ansprechpartner agieren derzeit vom Homeoffice aus, um Ihre Wünsche und Anfragen abarbeiten zu können. Nutzen Sie dazu die Ihnen bekannten EMail-Adressen und Mobilnummern.

 

  • Die Durchführung unserer Dienstleistungen im Bereich Mobilkrane, Schwertransporte, Arbeitsbühnen und Schwerlastverbindungen bleibt weiterhin aufrecht, soweit Sonderbestimmungen in den Regionen dies nicht verbieten.

 

  • Unsere Mitarbeiter wurden intensiv über persönliche Vorsorgemaßnahmen instruiert und werden diese im Kontakt mit Ihnen zum Schutze aller umsetzen.

 

Wir werden gemeinsam in den nächsten Wochen die an uns gestellten Aufgaben lösen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Prangl-Team

 

 

Projekt des Monats

KOMPONENTENTAUSCH

April 2020

Auch Windkraftanlagen müssen gewartet werden. Österreichs stärkster Teleskopkran ist dafür perfekt geeignet.

XXXLutz

März 2020

In Zurndorf entsteht ein gigantisches Zentrallager. Einer von Prangls Raupenkranen macht den Anfang.

FLUGHAFEN

Februar 2020

Der Flughafen Wien-Schwechat erhält eine Brücke. Prangl war mit Österreichs stärkstem Teleskopkran dabei.

News

ALC

Bereits zum 21. Mal werden die besten Unternehmen von Österreich im Rahmen des ALC-Awards ausgezeichnet.

Videos

Bewegte Bilder
Wir geben unseren Projekten ein Gesicht. Lassen Sie sich inspirieren und verschaffen Sie sich einen visuellen Eindruck unserer täglichen Arbeit.

Kundenmagazin

Im neuen "up" finden Sie wieder viele interessante Einsatzberichte, ein Interview mit Dr. Harald Mahrer, einen Bericht über den Ferr

Standorte

Prangl europaweit
Durch unser flächendeckendes Niederlassungsnetzwerk bieten wir Ihnen kurze Reaktionszeiten und ein Höchstmaß an Flexibilität.
X