Projekt des Monats
JulPROTOTYP
JunPOSTSPARKASSE
MaiFlughafen
AprLiebermann
MärLOKOMOTIVE
JanLidl

Flughafen


MAI 2019: Bei Arbeiten am Flughafen ist immer besondere Vorsicht geboten.

 

Spezielle Sicherheitsvorkehrungen sind notwendig, wenn an einem Airport-Tower gearbeitet werden muss. Diesmal mussten drei Stück 30 Meter lange und sieben Meter hohe Werbetransparente, die direkt am Tower von Graz-Thalerhof befestigt sind, getauscht werden. Je Konstruktion ging es um Gewichte von ca. 3,5 Tonnen.

 

Aufgrund der großen Abmessungen (und somit Windangriffsflächen) der Transparente war das passgenaue Verheben eine besondere Herausforderung. Zusätzlich muss stets bedacht werden, dass die maximale Höhe von 30 Meter nicht überschritten werden darf. Immerhin befindet man sich unmittelbar im Flugbereich der Maschinen.

 

Aufgrund der geografischen Nähe der Prangl-Niederlassung in Premstätten und der regionalen Kenntnisse der Experten hatte Prangl rasch das passende Konzept parat. Durch den gemeinsamen Einsatz eines 70 Tonnen und eines 95 Tonnen Teleskopkranes sowie zweier LKW-Arbeitsbühnen mit Arbeitshöhen von 35 Meter und 46 Meter konnte der Tausch der Transparente erfolgreich durchgeführt werden.

 

Das gesamte Hebe- und Zutrittskonzept wurde im Vorfeld genauestens definiert, um allen für den Flugverkehr relevanten Sicherheitsanforderungen gerecht zu werden. Die Krananforderungen, die Gewichte und alle Vorschriften wurden für den Einsatz optimal aufeinander abgestimmt.

Projektdaten

Land: Österreich
Ort: Graz 
Datum:

09.05. – 10.05.2019

22.05. – 24.05.2019

Betreuer: Ewald Hafner 
X