Projekt des Monats
AprKOMPONENTENTAUSCH
MärXXXLutz
FebFLUGHAFEN
JanSchachnovelle

KOMPONENTENTAUSCH


APRIL 2020: Auch Windkraftanlagen müssen gewartet werden. Österreichs stärkster Teleskopkran ist dafür perfekt geeignet. 

 

Prangl ist schon seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Windenergie-Betreiber. Nicht nur bei der Planung neuer Projekte stellt das gelbe Team regelmäßig seine Top-Expertise unter Beweis, auch für die jeweiligen Serviceteams bietet man jedmöglichen Support. Bei defekten Anlagen ist es nämlich besonders wichtig, flexibel und rasch zu reagieren, um so den Stillstand (und somit den Ertragsverlust) so gering wie möglich zu halten.

 

In diesem Fall ging es um den Generator- und Getriebetausch bei zwei 2 MW Windkraftanlagen in Maustrenk. Die 18,0 Tonnen schweren Getriebe wie auch die 6,0Tonnen schweren Generatoren wurden mit Österreichs stärkstem Teleskopkran, einem 1000-Tonner, ein- und ausgehoben. Der gelbe Gigant wurde auf 115,6 Meter Hakenhöhe aufgebaut und brachte im fertigen Zustand 255,8 Tonnen auf die Waage. Mit seinem langen Teleskopausleger zeichnet sich der PTK 1000 durch besonders rasche Auf-, Um- und Abbauzeiten aus. Genau diese Faktoren sind im zeitkritischen Servicegeschäft besonders wichtig.

 

Besonders herausfordernd sind bei derartigen Einsätzen die Windsituationen vor Ort. Doch auch diese Widrigkeiten konnte die Kombination aus erfahrenem Fahrpersonal und Top-Equipment bestens meistern.

Projektdaten

Land: Österreich
Ort: Maustrenk 
Datum: 30.03.2020 – 15.04.2020
Betreuer: Klaus Obertscheider 
X