Projekt des Monats
JunPOSTSPARKASSE
MaiFlughafen
AprLiebermann
MärLOKOMOTIVE
JanLidl

POSTSPARKASSE


JUNI 2019: Zur Begutachtung einer historischen Gebäudefassade war spezielles Equipment erforderlich.

 

Otto Wagners Postsparkassengebäude gilt als Schlüsselwerk der europäischen Moderne und der Wiener Jahrhundertwende. Mit dem 1904-1912 errichteten Gebäude schuf er seinen modernsten und bedeutendsten Bau. Die Beschlagung der Fassade mit aluminiumverkleideten Eisenbolzen stellt einerseits eine technische Notwendigkeit, eine programmatische Zurschaustellung der Moderne dar, andererseits aber auch eine wichtige symbolische Mitteilung: die mit Eisen beschlagene Schatztruhe steht als Archetypus für die sichere Verwahrung des gesparten und veranlagten Geldes.

 

Um ein Gutachten über den Zustand der Fassade erstellen zu können, musste diese gründlich befahren werden. Da es sich um eine sehr große Fassadenfläche handelt, war die Auswahl der passendsten Maschine essentiell. Ziel war es die Begutachtung in möglichst kurzer Zeit durchzuführen. Mit einer 37 Meter LKW-Arbeitsbühne wurde das richtige Equipment gefunden. Diese Arbeitsbühne bietet einen Arbeitskorb für drei Personen. Nachdem gefordert war, dass zwei Fassadenexperten gleichzeitig arbeiten müssen und die Maschine zusätzlich von einem Prangl-Fahrer gelenkt werden sollte, kam eine PL370 D / 4WD zum Einsatz. Mit ihrer seitlichen Reichweite von mehr als 20 Meter konnte von einer Position aus sehr viel der Fassadenfläche abgedeckt werden. Dadurch konnte das Umstellen der Arbeitsbühne stark minimiert werden. Beide Maßnahmen (hohe Korbtraglast und große seitliche Ausladung) ermöglichten eine Verkürzung der Einsatzdauer und somit ein rasches Begutachtungsergebnis.

 

Obwohl man – Dank des gut ausgewählten Equipments – die Arbeitszeit reduzieren konnte, mussten die Verkehrszeichen und Absperrungen mehrmals neu aufgestellt werden. Schlussendlich war das gelbe Gerät ca. 1,5 Monate vor Ort im Einsatz. Auch um diese Thematik kümmerte sich das Prangl-Team perfekt und bewies einmal mehr, dass man ein verlässlicher Partner in allen Belangen ist. Auch wenn historische Gebäude Pflege brauchen, kann Prangl helfen.

Projektdaten

Land: Östereich
Ort: Wien
Datum: 29.04.2019 – 14.06.2019
Betreuer: Thomas Bauer
X